SERVICE

Was gehört alles in eine Schultüte zur Einschulung?

 

Ein ganz bestimmter Gegenstand ist mit dem ersten Schultag untrennbar verbunden: die Schultüte.

Den Brauch, eine Schultüte (auch als Zuckertüte bekannt) zum ersten Schultag zu schenken, gibt es schon seit dem 19. Jahrhundert und er hat sich bis heute gehalten.

Früher wurden die Schultüten nur mit Süßigkeiten, Obst oder Nüssen gefüllt, nach und nach hat sich der Brauch dahingehend entwickelt, dass auch kleine Geschenke in die Schultüte gelegt werden. Was das genau ist, bleibt den Eltern überlassen, grundsätzlich sollte es aber schon etwas sein, das zur Schule und zur Einschulung passt.

Kleine Geschenke für die Schultüte

  • Eine Trinkflasche

  • Eine Brotdose

  • Ein Turnbeutel, Portemonnaie, Brustbeutel oder einen Regenschirm 

  • Schlüsselanhänger mit eigenem Haustürschlüssel

  • Haarspangen oder Haargummis für Mädchen

  • Besondere Stifte

  • Füllfederhalter

  • Spitzer und Radiergummi

  • Farbkasten für den Kunstunterricht

  • Federtasche

  • Bastelutensilien

  • Springseil, Gummitwist oder Tischtennisschläger zum Spielen in der Pause

  • Gesellschaftsspiel

  • Poesiealbum oder „Freunde“-Buch

  • Taschenlampe

  • Buchstabenkekse

  • Rätselheft

  • Leicht zu lesende Kinderbücher

  • Hörspiel

  • Bonbons

  • Andere Süßigkeiten

Atelier Kunterbunt

Atelier Kunterbunt
Dr. Hülya Nazlican
Dohmanns Kamp 2
45130 Essen

Besuch

Information

Fragen? 

Schreibe uns eine Nachricht 

hallo@atelier-kunterbunt.de

Social